„Goodyear North American Highway Hero” – Finalisten stehen fest

Freitag, 11. März 2005 | 0 Kommentare
 

Der Gewinner des von Reifenhersteller Goodyear ausgelobten Titels „North American Highway Hero” wird zwar erst am 31. März im Rahmen eines Banketts nordamerikanischer Lkw-Journalisten während der Mid-America Trucking Show in Louisville (Kentucky/USA) bekannt gegeben. Die Finalisten des jährlichen Wettbewerbs – aus allen Bewerbern bestimmt durch eine Wahl von Pressevertretern – stehen allerdings schon jetzt fest.

Nominiert sind vier Trucker aus Fayetteville (North Carolina), Quaker City (Ohio), Diana (Texas) und La Grande (Oregon), die ihr Leben aufs Spiel setzten, um bei Unfällen in Lebensgefahr geratenen Verkehrsteilnehmern zu helfen. „Wir sind dankbar für diesen uneigennützigen Einsatz vieler Lkw-Fahrer, die jeden Tag auf den Highways unterwegs sind. Während der 22 Jahre unserer ‚Goodyear-Highway-Hero’-Initiative haben wir bereits von Hunderten Truckern gehört, die andere gerettet haben.

Wir halten es für wichtig, ihnen dafür eine öffentliche Anerkennung zukommen zu lassen“, so Steve McClellan, Goodyear Vice President Commercial Tire Systems, zur Motivation für diese Ehrung. Im vergangenen Jahr wurde erstmals auch in Deutschland der Titel des „Highway Hero“ ausgelobt und im Rahmen des Truck-Grand-Prix 2004 verliehen..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *