Junge Forscher entwickeln Profiltiefenmesser

Montag, 7. März 2005 | 0 Kommentare
 

Dass Reifen zu geringen Luftdruck registrieren und an den Fahrer melden, ist mittlerweile nicht mehr neu. Nun haben drei angehende Mechatroniker, die gerade ihr erstes Ausbildungsjahr bei der Heidelberger Druckmaschinen AG absolvieren, auch einen Profiltiefenmesser für Reifen entwickelt. Wird die vorgeschriebene Mindestprofiltiefe unterschritten, schreibt die Continental AG in einem Newsletter, leuchtet am Armaturenbrett eine Warnlampe auf.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *