Zuwachs an der Michelin-Spitze

Mittwoch, 2. März 2005 | 0 Kommentare
 

Das Führungsduo des Michelin-Konzerns – Edouard Michelin und René Zingraff – soll nach der nächsten Gesellschafterversammlung um Michel Rollier, bislang Mitglied des so genannten Group Executive Council (CEG) und Finanzchef (CFO Chief Financial Officer), ergänzt werden. Neuer CFO wird Ende 2005 Jean-Dominique Senard, der am 15. März zum Unternehmen wechselt.

In der Übergangszeit nimmt Rollier weiterhin die Aufgaben eines CFO wahr. Senard, der dieser Tage 52 wird, kommt vom Aluminiumspezialisten Pechiney, der in 2003 übernommen und im letzten Jahr in den kanadischen Alcan-Konzern integriert worden war..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *