Wilde Reifendeponien bleiben ein europäisches Problem

Freitag, 4. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

Die illegale Deponierung von Altreifen mag europaweit in den letzten Jahren verringert worden sein, verschwunden ist das Problem nicht, zumal darunter auch die unsachgemäße Lagerung bei den Vermarktern gehört. In Großbritannien hat man bei einem Drittel der Reifenservicestellen solche nicht zulässigen Lagerungen auf den Grundstücken festgestellt! Und alarmierend ist, dass bei den Betroffenen kaum Schuldbewusstsein vorhanden war: 90 Prozent der Händler mit solchen illegalen Lagerstätten wussten zwar, dass es irgendwelche Bestimmungen gibt, aber 44 Prozent konnten nicht ein Kriterium für legale Entsorgung nennen und nur jeder zweite wusste, dass unsachgemäßes Lagern von Altreifen zu Strafen führen kann. In Großbritannien fallen jährlich etwa 50 Millionen Altreifen an.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *