Erster Hankook-„Flagshipstore“ in Andernach eingerichtet

Mittwoch, 2. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

Im Rahmen des neuen Gesamtprogramms für die „Masters Partner“ des koreanischen Reifenherstellers Hankook wurde kürzlich bei dem „Team Boxenstop“ in Andernach ein so genannter „Flagshipstore“ mit einer individualisierten Händlersignalisation eingerichtet. Durch die Kombination des Hankook-Logos mit dem entsprechenden Händlernamen soll dabei die enge Verbundenheit zwischen Handel und Industrie demonstriert werden. Neben dem Verkaufsraum sind auch die Werkstatt und die Fassade mit Hankook-Signalisationselementen im Design der aktuellen Werbekampagne „Zähm das Biest“ ausgestattet.

Als besondere Highlights werden die Thekenverkleidung innen und ein spezieller Leuchtkasten außen – beide mit der Kombination des Hankook-Logos und des Logos von „Team Boxenstop“ – bezeichnet. „So sticht unser Betrieb allen, die aus dem nahe gelegenen Shoppingcenter oder von der Tankstelle kommen gleich ins Auge“, ist Geschäftsführer Martin Helbach überzeugt. Noch im ersten Quartal sollen weitere „Masters Partner“ diesem Konzept entsprechend ausgestattet werden.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *