Feuer vernichtet Michelin-Reifen

Montag, 17. Januar 2005 | 0 Kommentare
 

Bei einem Feuer in einem Lager des Michelin-Logistikpartners TNT Logistics, das als Folge eines Tornados ausgebrochen war, ist in Laurens County (Südkarolina) eine noch unbekannte Anzahl Reifen verbrannt. Etwa 35 TNT-Mitarbeiter waren bei Ausbruch des Feuers in dem Lager, ernsthaft verletzt wurde niemand. Das Feuer ist inzwischen gelöscht, die vorsorglich evakuierten Anwohner sind in ihre Häuser zurückgekehrt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *