Pirellis „Diablo Strada“ verspricht „100 Prozent Sporttouring“

Donnerstag, 23. Dezember 2004 | 0 Kommentare
 
Sporttouringreifen im Einsatz
Sporttouringreifen im Einsatz

Hinter dem „Diablo Strada“ verbirgt sich das neueste Motorradreifenmodell des Herstellers Pirelli. Seine Premiere feierte der Sporttouringreifen zwar schon vor einigen Monaten im Rahmen der internationalen Motorrad- und Rollermesse Intermot in München, doch Anfang November haben die Italiener die Fachpresse zur offiziellen Präsentation des Pneus mit den – wie Pirelli selbst sagt – „besonders sportlichen Genen“ auf die historische Rennstrecke „Targa Florio“ auf Sizilien geladen. Auf dem anspruchsvollen Kurs musste der Newcomer, der dank Radialkarkasse und 0°-Stahlgürteltechnologie ordentlich Grip mit einem leichten, präzisen Handling sowie einem guten Fahrverhalten in allen Geschwindigkeitsbereichen verbinden soll, seine Qualitäten unter Beweis stellen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *