Neues Kayaba-Stoßdämpferwerk entsteht in Tschechien

Donnerstag, 9. Dezember 2004 | 0 Kommentare
 

Kayaba Industry Co., Ltd. (Japan), der nach eigenen Angaben weltweit größte Pkw-Stoßdämpferhersteller, baut seine globale Position aus mit der Errichtung einer neuen Produktionsstätte für Stoßdämpfer in Tschechien, wo bereits ab April 2006 die Fertigung anlaufen wird.

In dem als Kayaba Manufacturing Czech (KMCZ) geführten neuen Werk in Pardubice sind zukünftig bei voller Kapazität mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt. Laut Produktionsvorplanung sollen dort ab dem Jahr 2007 bereits über zwei Millionen Stoßdämpfer jährlich hergestellt werden..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *