Goodyear besetzt Schlüsselposition neu

Freitag, 5. November 2004 | 0 Kommentare
 

Goodyear hat Joseph Copeland (43), bislang Präsident der Chemie-Sparte, zum „Senior Vice President“ ernannt und ihm die Verantwortung für den Bereich Entwicklung, Strategie und Restrukturierung übertragen. Copeland übernimmt damit Aufgaben, die bislang Rick Navarro (ist mit strategischen Spezialprojekten im Unternehmen betraut worden) wahrgenommen hat sowie früher vom Chief Financial Officer Richard Kramer ausgefüllt worden waren. Copeland, der dem Unternehmen seit dem Jahre 2000 angehört und zuvor bei Ford und Intel war, wird direkt an Goodyear-Chairman und -CEO Robert J.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *