Tenneco entlässt bis zu 250 Mitarbeiter

Dienstag, 2. November 2004 | 0 Kommentare
 

Der Stoßdämpfer- und Abgasanlagenhersteller Tenneco Automotive (Lake Forest/Illinois) hat bekannt gegeben, bis zu 250 Arbeitsplätze abbauen zu wollen, etwa sechs Prozent der gesamten Belegschaft. Betroffen sind in diesem Fall weniger die Arbeiter in den Fabriken, sondern das mittlere und obere Management. Darüber hinaus fasst das Unternehmen die beiden Regionen Australien/Neuseeland und Asien künftig zu einer Geschäftseinheit Asien-Pazifik zusammen.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *