Widerspruch zu M+S-Reifen bis 270 km/h

Freitag, 8. Oktober 2004 | 0 Kommentare
 

Immer mehr Autos sind im Winter mit Reifen unterwegs, die 240 oder sogar 270 km/h schnell fahren können, greift der SPIEGEL ein kontroverses Thema auf und bezieht sich auf eine Studie von Continental, die beinhaltet, dass der Anteil dieser Highspeed-Pneus am Gesamtwinterreifenmarkt in den nächsten vier Jahren von derzeit gut 20 auf mehr als 30 Prozent ansteigen wird. 2008 werde also jeder dritte Winterreifen ein Rennreifen sein, das sind mehr als 15 Millionen von den prognostizierten 46 Millionen verkauften Winterreifen. Verkehrsexperten warnen allerdings vor einer solchen Entwicklung.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *