Toyo-Reifen auf Eibach-Projektfahrzeug

Mittwoch, 6. Oktober 2004 | 0 Kommentare
 
Kräftig "aufgemöbelt"
Kräftig "aufgemöbelt"

Der Finnentroper Fahrwerksspezialist Eibach ist bekannt für außergewöhnliche Projektfahrzeuge und präsentiert nun einen getunten Seat Altea 2,0 TDI. Es ist ausgerüstet mit den Toyo-Reifen „Proxes T1-S“ in 225/40 ZR18, die auf Felgen des Herstellers Antera vom Typ „343“ in der Größe 8x18 Zoll montiert sind. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *