Bridgestone automatisiert Massenfertigung

Dienstag, 14. September 2004 | 0 Kommentare
 

Die japanische Bridgestone Corporation wolle während der kommenden vier Jahre rund 194 Millionen Euro in das neue BIRD-Produktionssystem investieren, das ab Januar in der Fabrik im japanische Hikone eingeführt werden soll. Das neue BIRD-System (Bridgestone Innovative & Rational Development) automatisiert den kompletten Produktionsprozess, von der Verarbeitung der Rohmaterialien bis zur Qualitätskontrolle der fertigen Reifen. Das Management habe sich für die kommerzielle Installation einer vollautomatischen BIRD-Anlage in Japan entschieden, nachdem ein Prototyp seine Funktionsfähigkeit in der Massenproduktion unter Beweis gestellt habe, schreibt der Konzern in einer Presseerklärung.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *