Reifenmarkt in USA auf Wachstumskurs

Dienstag, 7. September 2004 | 0 Kommentare
 
Reifenmarkt in USA auf Wachstumskurs
Reifenmarkt in USA auf Wachstumskurs

Im Vergleich zum vergangenen Jahr sollen die Reifenauslieferungen in den Vereinigten Staaten in 2004 um 4,1 Prozent steigen. Wie die US-amerikanische Rubber Manufacturers Association (RMA) mitteilt, sei diese positive Entwicklung durch ein breit angelegtes Wirtschaftswachstum beflügelt, das den Konsum anrege. Das Wachstum insgesamt solle sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen, so dass die RMA bis 2009 mit einem jährlichen Wachstum bei den Reifenauslieferungen in den USA mit rund zwei Prozent rechnet.

Die Auslieferungen an OEMs und in den Ersatzmarkt sollen im laufenden Jahr um 12,6 Millionen Reifen auf insgesamt rund 323 Millionen Einheiten ansteigen, schreibt die RMA in einer Presseerklärung (2003: 310,3 Mio.). In 2009 soll diese Zahl entsprechend den guten Prognosen auf rund 356 Millionen Einheiten jährlich ansteigen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *