Cooper verstärkt Motorsportaktivitäten

Mittwoch, 4. August 2004 | 0 Kommentare
 

Cooper Tire & Rubber hat James P. Keller zum neuen Vizepräsidenten für „Competition and Enthusiast Products“ ernannt. Keller, der seinen neuen Posten Mitte August übernimmt, soll sich um Coopers Motorsportaktivitäten kümmern, was Cooper-Avon in Großbritannien mit einschließt.

„Wir beginnen Profit aus Cooper Tires globalen Möglichkeiten im Motorsport zu schlagen“, erklärt Phillip D. Caris, Vizepräsident für Sales and Marketing, anlässlich der Ernennung. Keller ist bereits seit 21 Jahren beim amerikansischen Reifenhersteller in verschiedenen Funktionen tätig.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *