Bridgestone-Nachwuchsförderung

Montag, 26. Juli 2004 | 0 Kommentare
 
Kart-Akademie schult junge Talente
Kart-Akademie schult junge Talente

Der Name Jörg van Ommen steht für DTM- und STW-Erfahrung. Seit 1998 fördert der erfolgreiche Motorsportler gezielt den Nachwuchs in einer eigenen Kart-Serie. In diesem Sommer organisiert er erstmals eine Kart-Akademie für Nachwuchsfahrer – mit der Unterstützung der Zeitschrift auto motor und sport und Bridgestone.

Eine Rennlizenz ist für die Teilnehmer nicht erforderlich. Der beste Fahrer erhält von Bridgestone 5.000 Euro in bar.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *