Tag der Entscheidung für Reifen Schwarz in Österreich

Freitag, 16. Juli 2004 | 0 Kommentare
 

Über das Vermögen der Reifen Schwarz Ges.m.b.

H. Österreich, deren Gesellschafter Gotthard, Thomas und Florian-Michael Schwarz sind, wurde bereits am 2. Juni 2004 das Konkursverfahren durch -wie es in Österreich heißt- "Aufnahme in die Insolvenzdatei" eröffnet.

Das Unternehmen betreibt vier Niederlassungen, der Gesamtumsatz dürfte im Vorjahr unter zehn Millionen Euro gelegen haben. Heute nun wird das Landesgericht Ried vorliegende Übernahmeangebote prüfen und vermutlich auch über den Zuschlag entscheiden. Dem Vernehmen nach geht es entweder um eine Mitarbeiter-Übernahme oder um den Zuschlag an einen großen unabhängigen Reifenhändler.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *