Prinz Leopold von Bayern beim Truck Race auf Runderneuerten

Montag, 14. Juni 2004 | 0 Kommentare
 
Bekannt aus dem Tourenwagensport, jetzt am Steuer eines Racing-Lkw, bereift mit Runderneuerten an der Hinterachse: Prinz Leopold von Bayern
Bekannt aus dem Tourenwagensport, jetzt am Steuer eines Racing-Lkw, bereift mit Runderneuerten an der Hinterachse: Prinz Leopold von Bayern

Höhepunkt der European Truck Racing Cup-Saison ist jedes Jahr wieder das Rennen am Nürburgring. In diesem Jahr wird das Programm geradezu „geadelt“: Als Ehrengast startet Seine Königliche Hoheit Prinz Leopold von Bayern für das Truck Race Team Allgäuer, das unter anderem vom Reifenrunderneuerungsspezialisten Kraiburg Austria unterstützt wird. Als offizieller Reifenlieferant stattet Kraiburg den gelben Truck für Prinz Leopold von Bayern auch mit den Reifen für die Hinterachse aus.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *