Managementwechsel bei Maloya Vredestein in der Schweiz

Montag, 24. Mai 2004 | 0 Kommentare
 
Wachwechsel in der Schweiz
Wachwechsel in der Schweiz

Walter Jordi, langjähriger Geschäftsführer der Maloya Vredestein AG (Gelterkinden) geht per Ende Mai 2004 aus Altersgründen in den Ruhestand. Sein Nachfolger und künftiger Geschäftsführer Markus Brunner hatte bereits am 1. Februar zur Gänze den Jordi-Part als Verkaufsleiter Schweiz übernommen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *