Michelin in Hallstadt: Ausbau der Produktionskapizität

Freitag, 21. Mai 2004 | 0 Kommentare
 

Das Michelin-Reifenwerk in Hallstadt hat die Erweiterung der Produktionskapazitäten um 20 Prozent abgeschlossen. Das Projekt „Bamberg 24000“ war 2001 gestartet worden. Statt bisher 20.

000 können jetzt täglich 24.000 Reifen an Kunden auf der ganzen Welt geliefert werden. Die Wirtschaft in der Region hat vom Projekt Bamberg 24000 ebenfalls profitiert.

Mehr als 25 Fremdfirmen, überwiegend aus der Region, waren an den Baumaßnahmen beteiligt.Außerdem seien im Zuge des Projektes rund 40 neue Arbeitsplätze geschaffen worden, sagte eine Michelin-Sprecherin..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *