Renschler statt Bernhard als Hubbert-Nachfolger

Freitag, 7. Mai 2004 | 0 Kommentare
 

Der ursprünglich für die Nachfolge von Jürgen Hubbert als Vorstand für die Mercedes Car Group vorgesehene Wolfgang Bernhard (bislang bei Chrysler) hatte sich gegen DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp und dessen Asienstrategie gestellt und es wird damit gerechnet, dass er bereits in Kürze den Konzern verlässt. Favorit für die Nachfolge Hubberts ist jetzt Andreas Renschler (45), bislang für die Marke Smart verantwortlich..

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *