SmarTire kooperiert mit amerikanischem Felgenanbieter

Dienstag, 16. März 2004 | 0 Kommentare
 

SmarTire, Anbieter von Reifendruck-Kontrollsystemen (RDKS), hat mit dem kalifornischen Aluminiumfelgenanbieter Lexani Wheel Corp. eine Vertriebsvereinbarung getroffen, bei der die RDKS von SmarTire Bestandteil einer exklusiven Felgenlinie namens „Johnson“ sein werden. Johnson-Felgen sind besonders großdimensioniert und werden im amerikanischen Ersatzmarkt über ein exklusives Händlernetz vertrieben.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *