Zertifizierter Fachbetrieb – Initiiert von Fulda-Reifen

Montag, 15. März 2004 | 0 Kommentare
 

Der Generalist hat alles, aber von allem zu wenig. Das meinen die Verantwortlichen der Gummiwerke Fulda, die dem Handel deswegen eine Spezialisierung auf das Kernsortiment empfehlen. Damit sich der Reifenfachhandel auch klar definieren und präsentieren kann, hat der Reifenhersteller vorgeschlagen, Fachbetriebe der Branche nach klar definierten Kriterien zu zertifizieren.

So können sich Fachhändler am besten gegenüber dem Verbraucher als kompetente Partner profilieren. Für die Zertifizierung ist eine Güteschutzgemeinschaft Rad+Reifen vorgesehen. Diese Initiative wird von der NEUE Reifenzeitung, die seit Jahren ihre "Reifenplatz-Serie" verfolgt und bereits ein Ranking in Deutschland vorgenommen hat, journalistisch federführend begleitet.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *