Fahrzeugkostenanalyse unter www.autobudget.de

Mittwoch, 10. März 2004 | 0 Kommentare
 
Michael Beck, Verkaufsleiter von Autobudget.de
Michael Beck, Verkaufsleiter von Autobudget.de

Mittels einer für Privatpersonen kostenlosen Dienstleistung will Autobudget.de – ein unabhängiger Service der Firma Autocom, die seit 1996 Bewertungssoftware für die Automobilbranche liefert – Autokäufern helfen, sich über den reinen Anschaffungspreis hinaus einen Überblick über die tatsächlich anfallenden Haltungs- bzw. Gesamtkosten des entsprechenden Pkw zu verschaffen.

Um zu erfahren, was den Käufer diesbezüglich erwartet, braucht der Interessierte unter der Internetadresse www.autobudget.de lediglich seinen Fahrbedarf sowie die erwartete Haltungszeit einzugeben.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *