Steuer für Fahrer von Autos mit Spikereifen in Moskau angedroht

Donnerstag, 26. Februar 2004 | 0 Kommentare
 

Der Moskauer Bürgermeister Jurij Luschkov hat eine Strafsteuer für Fahrer von Autos mit Spikereifen angedroht, weil sie für den schlechten Zustand der Straßen verantwortlich seien. Experten führen freilich den desolaten Zustand Moskauer Straßen auch auf andere Gründe zurück, zum Beispiel auf schlechten Asphalt und mangelhafte Reparaturen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *