Straßenversion der Corvette wieder mit Goodyear-Reifen

Montag, 12. Januar 2004 | 0 Kommentare
 

Vor wenigen Wochen hatte Michelin aufhorchen lassen, als die Franzosen die Bereifung der Rennversion der US-Sportauto-Ikone Corvette bekannt geben konnten. Der nächste Modelljahrgang der Straßenversion wird allerdings – wie bereits seit zwanzig Jahren alle bisherigen Modelle – auf Goodyear-Reifen stehen: Die GM-Automarke entschied sich für den Eagle F1 GS-2 EMT (Notlaufreifen der „Extended Mobility Technology“) in P245/40 ZR 18 (vorne) sowie P285/35 ZR 19..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *