Abt will sich mit Sieg aus DTM-Saison verabschieden

Mittwoch, 1. Oktober 2003 | 0 Kommentare
 

Mit dem Finale der DTM in Hockenheim (3. bis 5. Oktober) geht für Abt Sportsline und Reifenpartner Dunlop auch das Jahr als Meister auf die Zielgerade.

Laurent Aiello, der für das Team aus Kempten in der vergangenen Saison den Titel in Europas Top-Tourenwagenserie geholt hatte, wird am kommenden Wochenende von seinem Nachfolger abgelöst. Teamchef Hans-Jürgen Abt hat für das letzte Rennen eine klare Devise ausgegeben: „Wir wollen uns mit einer sauberen Leistung aus der Saison verabschieden, am besten mit einem Sieg.“.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *