Große Conti-Investitionen in Otrokovice

Freitag, 26. September 2003 | 0 Kommentare
 

Die Continental AG will 73,5 Mio. Euro in den Ausbau der Reifenfabrik in Otrokovice investieren und kann darüber hinaus mit Unterstützung des tschechischen Staates rechnen, wie es in verschiedenen Medien heißt. In diesem Werk soll die Produktion von Hochleistungsreifen und Gummimischungen ausgebaut werden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *