Michelin nimmt ersten Indianapolis-Sieg ins Visier

Dienstag, 23. September 2003 | 0 Kommentare
 

Viel Dampf im Nudeltopf: Zwei Rennen vor Saisonende spitzt sich der Kampf um die Fahrer- und Konstrukteurswertung immer mehr zu. Nach dem Heimsieg von Ferrari in Monza sind BMW WilliamsF1-Pilot Juan Pablo Montoya und McLaren-Mercedes-Star Kimi Räikkönen entschlossen, den Spieß beim Großen Preis der USA wieder umzudrehen. Beide Michelin-Piloten haben angekündigt, in Indianapolis auf Sieg zu fahren.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *