Dunlop “D801” – Trial-Reifen in Radialbauweise

Montag, 21. Juli 2003 | 0 Kommentare
 

Mit dem Modell "D801" bringt Dunlop einen Trial-Reifen auf den Markt, dessen Hinterradvariante eine Radialkarkasse aufweist. Aussagen des Herstellers zufolge wurde der "D801" entwickelt, um höchsten Ansprüchen von Trial-Fahrern bei allen Bodenverhältnissen zwischen schlüpfrigem Schlamm und schroffem Fels gerecht zu werden. Darüber hinaus soll die Einführung des neuen Reifens nach einigen Jahren der Abstinenz die Rückkehr Dunlops im Trial-Sport markieren.

Vorteile in der Radialbauart am Hinterradreifen, der in der Größe 4.00 R18 64M als schlauchlose Ausführung oder mit Schlauch lieferbar ist, werden vor allem in punkto Eigendämpfung und Traktion, aber auch hinsichtlich von Sicherheitsreserven unter extremen Bedingungen gesehen. Die Vorderradversion ist in der Dimension 2.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *