Erste-Hilfe-Kurs und Urlaubscheck bei A3

Mittwoch, 25. Juni 2003 | 0 Kommentare
 

Die A3-Niederlassung in Darmstadt, die zur Bridgestone Deutschland GmbH gehört, hat ein Paket geschnürt, das weit mehr als einen Reifen-Check abdeckt. Vom 10. bis 12.

Juli wird eine Sicherheitsinspektion durchgeführt, die Bremsen, Beleuchtung sowie Zustand und Luftdruck der Reifen umfasst. Für konstanten Luftdruck sorgt eine kostenlose Befüllung der Reifen mit Stickstoff. Am 10.

Juli finden in Zusammenarbeit mit der Johanniter Unfallhilfe zudem zwei Fresh up-Kurse "Richtig Handeln am Unfallort" statt, darüber hinaus werden am 11./12. Juli Verbandkästen von Fahrzeugen überprüft und ihr Inhalt wenn nötig erneuert.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *