“24 Stunden von Le Mans” ein Michelin-Saisonhöhepunkt

Donnerstag, 12. Juni 2003 | 0 Kommentare
 
Le Mans: Auch heute noch ein automobiles Abenteuer
Le Mans: Auch heute noch ein automobiles Abenteuer

Alles scheint auf die Formel 1 zu blicken, Michelin allerdings hat im Automobil-Rennsport ein weiteres Highlight: Für Gérard Aussage stellen die "24 Stunden von Le Mans" sogar den absoluten Höhepunkt der Saison dar: Der Langstrecken-Chef von Michelin und sein 56 Personen starkes Team arbeiten ein ganzes Jahr lang sehr konsequent auf diesen Rennsport-Klassiker hin, am 14./15. Juni trägt Aussage zum zehnten Mal auf dem "Circuit de 24 heures" die Verantwortung für diesmal 27 (von 50) Teams und ihre Michelin-Rennreifen.

In diesem Jahr treten übrigens die Bentley erstmals auf Rennreifen von Michelin an, nachdem der britische Hersteller vormals immer auf Dunlop gesetzt hatte. Aufgrund der Historie Bentleys bei diesem Rennen wird diesen Autos besondere Aufmerksamkeit geschenkt. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *