Zeruma-Technologie auch bei Yokohama-Geländewagenreifen

Freitag, 30. Mai 2003 | 0 Kommentare
 
AVS S/T type-2 (V802)
AVS S/T type-2 (V802)

Die wachsende Zahl der Neuzulassungen von so genannten SUVs zeigt nach Ansicht von Yokohama, dass der Trend hin zu modernen und leistungsstarken Edelgeländewagen geht. Mit seinen beiden Modellen "AVS S/T type-1 (V801)" bzw. "AVS S/T type-2 (V802)" will der japanische Hersteller den Ansprüchen den Fahrzeuge dieser Kategorie gerecht werden, damit diese ihre Power auch optimal umsetzen können.

Beide Reifen verfügen Herstellerangaben zufolge über einen "hervorragenden Fahrkomfort auf Asphalt und eine präzise Seitenführung, exzellentes Bremsverhalten sowie optimales Handling abseits der Straße". Eine spezielle Gummimischung zeichnet darüber hinaus für eine "besondere Abriebfestigkeit und einen beeindruckenden Grip" verantwortlich. Der "type-1" – angeboten in 17 Dimensionen von 245/70 R16 bis 295/45 R20 – ist für Geschwindigkeiten von bis zu 270 km/h zugelassen, der "type-2" – derzeit nur in der Dimension 275/45R19 erhältlich – sogar bis 300 km/h.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *