Magnesiumräder von ATS in der Formel 3-Euroseries

Freitag, 23. Mai 2003 | 0 Kommentare
 

Als Formel 3-Euroseries versucht die Schmiede künftiger F1-Fahrer mehr Interesse zu finden, als dies den nationalen Formel 3-Serien der letzten Jahre vergönnt war. Als exklusiver Reifenlieferant engagiert sich Kumho, die Felgen stammen von ATS und sind aus Magnesium. An der Vorderachse haben die über 30 Monoposti Felgen der Größe 9x13", an der Hinterachse 10,5x13".

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *