Blendende Bridgestone-Bilanz 2002

Freitag, 23. Mai 2003 | 0 Kommentare
 

Der japanische Bridgestone-Konzern hat - wie dem jetzt veröffentlichten Geschäftsbericht zu entnehmen ist - die Erwartungen an die Geschäftszahlen des Jahres 2002 vollauf erfüllt. Der Umsatz stieg um fünf Prozent auf 18,747 US-Dollar, beim Gewinn (net income) konnte der weltgrößte Kautschukkonzern gar um 161 Prozent zulegen und sich auf 378 Mio. Dollar verbessern.

Darüber hinaus weist Bridgestone-CEO und -Chairman Shigeo Watanabe darauf hin, dass die Stückzahlverkäufe in allen wichtigen Märkten gestiegen bzw. in Japan stagnierten. In Europa, das von der Konzernmutter eine Kapitalspritze von 400 Mio.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *