Goodyear Kundendialog geht in die nächste Runde

Donnerstag, 24. April 2003 | 0 Kommentare
 
Theo Haddick
Theo Haddick

Mitte Mai startet der sechste Goodyear Kundendialog (GKD). Diese Umfrage findet seit 1992 regelmäßig im Jahr nach der Verleihung des BRV-Awards statt. Dabei besuchen nicht die Außendienstmitarbeiter, sondern alle anderen Angestellten der Kölner Niederlassung, der Servicebüros und der Logistik in Philippsburg rund 150 repräsentativ ausgewählte Kunden.

Ziel ist es, in einer Umfrage die Meinung der Partner zu Themen wie z.B. Sortimentsvielfalt, Lieferverhalten, Reklamationsabwicklung, und Verkaufsförderung zu erfahren.

Auf diese Weise sollen Schwachstellen bei Service und Produktqualität schnell aufgespürt und beseitigt werden. Der GKD hat sich laut Goodyear als hervorragendes Instrument herausgestellt, um die Service-, Leistungs- und Beziehungsqualität zu verbessern. Der Erfolg zeigt sich nach Ansicht der Reifenherstellers beispielsweise im Gewinn des BRV-Awards, der in der Pkw-Sparte zuletzt viermal hintereinander (Lkw-Sparte dreimal) an Goodyear ging.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *