Goodyear/Siemens VDO mit “Tire IQ system”

Mittwoch, 5. März 2003 | 0 Kommentare
 

Schon seit anderthalb Jahren arbeiten Goodyear und Siemens VDO Automotive bei der Entwicklung von Luftdruck-Kontrollsystemen zusammen. Diese Woche haben sie mit "Tire IQ system" den aktuellen Entwicklungsstand vorgestellt, bei dem eines der wesentlichen Entwicklungsziele erreicht wurde: Es funktioniert batterielos (per RFID = Radio Frequency Identification). Für William M.

Hopkins, verantwortlicher Goodyear-Vice President Produkt- und Technologieplanung, wird die Überwachung der Reifen damit so einfach wie die Anzeige des Benzinvorrates. Goodyear ist laut Hopkins in Verhandlungen mit mehreren Autoherstellern, die sich für das System interessieren, und geht davon aus, dass die ersten Anwendungen in Fahrzeugen des Modelljahrganges 2006 verbaut werden könnten..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *