Reifenversicherung bei Renault

Freitag, 28. Februar 2003 | 0 Kommentare
 

Für alle beim Renault-Händler verfügbaren Reifenmarken ist es seit kurzem möglich, eine Reifenversicherung abzuschließen, wie "Autoflotte online" meldet: Für 4,40 Euro pro Reifensatz beim Neuwagen ebenso wie beim Ersatzreifenkauf. Die Versicherung gilt ohne Kilometerbegrenzung und kann für ein oder zwei Jahre abgeschlossen werden. Analog zu einigen anderen Automarken garantiert auch Renault bei Vandalismus und Gebrauchsschäden (Bordsteine, Nägel, Glas) eine Rückerstattung, die sich nach der Höhe der verbleibenden Profiltiefe richtet.

Bei Diebstahl wird der Kaufpreis des neuen Reifens in voller Höhe erstattet (50 Prozent im zweiten Versicherungsjahr). Außerdem beinhaltet das Dienstleistungspaket beim Wechsel von Sommer- auf Winterbereifung bzw. umgekehrt eine Einlagerung der jeweils nicht benötigten Reifen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *