US-Reifenhändler TBC erzielte Rekordergebnis

Mittwoch, 12. Februar 2003 | 0 Kommentare
 

TBC Corporation (Memphis/Tennessee), einer der größten Reifenhändler in Nordamerika, hat im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis geschrieben. Die Verkäufe stiegen auf 1,1 Mrd. US-$ (+ 10%), die Gewinne (net income) um 30 Prozent auf 27,4 Mio.

Dollar. Zur Einzelhandelskette gehören unter dem Namen Tire Kingdom 222 Betriebe, TBC ist ferner Franchisegeber für Big O Tires (536 Betriebe). TBC fungiert als Exklusivdistributeur für Fulda-Reifen in Nordamerika, die Eigenmarken heißen Multi-Mile, Cordovan, Sigma und Vanderbilt/Turbo-Tech sowie im Landwirtschaftsreifenbereich Harvest King und Power King.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *