Mehr Reifencord von KoSa

Donnerstag, 28. November 2002 | 0 Kommentare
 

KoSa (Charlotte/North Carolina) ist einer der bedeutendsten Hersteller von Reifencord bzw. Reifenverstärkungsmaterialien weltweit und produziert als Zulieferer der Reifenindustrie in Salisbury (North Carolina), Querétaro (Mexico) und Bobingen (Deutschland). Jetzt hat das Unternehmen bekannt gegeben, seine HMLS-Kapazitäten (high-modulus, low-shrinkage polyester) erhöhen zu wollen: In Querétaro gelten die Investitionen den Kapazitäten (+40% ab 2003), in Salisbury der Qualität.

Der Konzern KoSa (Houston/Texas) ist ein führender Hersteller von Polyesterfasern und Polymeren für verschiedene Anwendungen und beschäftigt in insgesamt 14 Werken in fünf Ländern derzeit ca. 8.000 Mitarbeiter.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *