Neuer Produktionsdirektor bei Fulda Reifen

Dienstag, 5. November 2002 | 0 Kommentare
 
Daniel Ludwig
Daniel Ludwig

Seit 28. Oktober ist Daniel Ludwig neuer Produktionsdirektor bei Fulda Reifen und hat damit Robert Schmit abgelöst, der in sein Heimatland Luxemburg zurückgekehrt ist, um dort weiterführende Aufgaben im Goodyear-Konzern zu übernehmen. Ludwig – bis dato als Werksleiter in Gadsden (Alabama/USA) tätig – steht seit 1986 in den Diensten des Goodyear-Konzerns.

Der 46-jährige West Point-Absolvent und MBA begann seine Karriere als Entwicklungsingenieur und leitete bereits vier Jahre später die Produktionsabteilung in Lawton. Kanada, Freeport, Akron und Mexico Lecheria sind weitere Stationen seiner Karriere, wo er als Manager im Produktionsbereich tätig war. Daniel Ludwig ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern und freut sich auf seine neue verantwortungsvolle Aufgabe im Werk Fulda, das sich nach Aussagen des Reifenherstellers durch eine sehr hohe Komplexität im Bereich der Produktherstellung auszeichnet.

Insgesamt arbeiten am Standort Fulda 1.389 von insgesamt 1.648 Mitarbeitern im Bereich der Produktion.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *