Formel 1-Reglementsänderung betrifft auch Reifen

Dienstag, 29. Oktober 2002 | 0 Kommentare
 

Das Formel 1-Reglement wurde für die kommende Saison - vorbehaltlich einer Bestätigung durch das FIA-World-Council, das am 12. Dezember tagt - geändert. Eine Veränderung betrifft die Reifen: Die beiden Reifenhersteller Bridgestone und Michelin dürfen künftig pro Team zwei verschiedene Reifenmischungen mitbringen statt wie bisher für alle Kundenteams insgesamt nur zwei unterschiedliche Varianten einzusetzen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *