Michelin gut vorbereitet für Heim-Grand Prix in Magny-Cours

Montag, 15. Juli 2002 | 0 Kommentare
 

Auch wenn sich Michelin als "Global Player" betrachtet: Der Große Preis von Frankreich gehört für ein französisches Unternehmen zu den Höhepunkten des Formel 1-Jahres. Michelin will beim Rennen in Magny-Cours ganz besonders glänzen: Auf keiner anderen Grand Prix-Strecke konnte Michelin in der Vergangenheit ausführlicher testen als auf dem "Circuit de Nevers". Entsprechend hoch sind die Erwartungen an den französischen WM-Lauf.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *