Continental stellt Bedingungen für Wiedereintritt in den wdk (Update)

Samstag, 1. Juni 2002 | 0 Kommentare
 

Das dürfte schwer zu akzeptieren sein für den Wirtschaftsverband der Kautschukindustrie (wdk): Schriftlich hat Conti-Boss Wennemer die Bereitschaft zum Wiedereintritt in den Verband erklärt. Hieß es früher, wdk und Continental seien noch in Gesprächen hinsichtlich der Höhe eines Mitgliedsbeitrages, so ist heute deutlich, dass Konzernchef Wennemer von Anfang an sehr klare Vorstellungen hinsichtlich des Beitrags hatte und die Verbandsspitze schriftlich dahingehend informierte, dass mit 50.000 Euro jährlich das Ende der Fahnenstange erreicht sei.

Ohne jeden Zweifel muss der wdk "abspecken." Allerdings ist dieses Conti-Angebot wohl eher so zu interpretieren, dass sich der deutsche Konzern eine glatte Absage ersparen wollte..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *