Ralf Schumacher zu Gast im Michelin-Hauptquartier

Donnerstag, 23. Mai 2002 | 0 Kommentare
 

Im Vorfeld zum Grand Prix von Monaco besuchte BMW WilliamsF1-Pilot Ralf Schumacher das Michelin-Hauptquartier in Clermont-Ferrand, wo er einen Blick hinter die Kulissen des französischen Reifenherstellers werfen konnte. Begleitet wurde der Kerpener von BMW WilliamsF1-Teamchef Sir Frank Williams und dem Technischen Direktor Patrick Head..

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *