Michelin Reifenwerke mit verbessertem Ergebnis

Montag, 29. April 2002 | 0 Kommentare
 

Die deutsche Tochter der Michelin-Gruppe hat im vergangenen Jahr den Umsatz um zwei Prozent auf 1,78 Milliarden Euro gesteigert. Die Umsatzsteigerung resultiert im Wesentlichen aus der Konsolidierung des Umsatzes der Marke Kleber. Die Michelin Reifenwerke KGaA, Karlsruhe, hat im Geschäftsjahr 2001 ein Ergebnis vor Steuern von 65,9 Millionen Euro erzielt.

Hier legte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr um rund 11 Prozent (6,5 Millionen Euro) zu. Nach Steuern beträgt das Ergebnis in 2001 39,3 Millionen Euro..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *