Michelin steigert Umsatz um 2,5 Prozent

Donnerstag, 7. Februar 2002 | 0 Kommentare
 

Obwohl der Michelin-Konzern 2,8 Prozent Tonnage weniger verkauft hat in 2001 als im Jahr davor, konnte er den Umsatz um 2,5 Prozent auf 15,77 Mrd. Euro steigern - Zeichen u. a.

für das vom Reifenhersteller angestrebte bessere Produktmix. Trotz eines recht enttäuschenden vierten Quartals 2001 aufgrund der allgemein schwachen Weltwirtschaftsdaten erwartet Michelin, die selbst gesteckten Gewinnziele (zwischen 6,2 und 6,8 % vom Umsatz) erreichen zu können..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *