Winter Snowcontrol/Scorpion Ice&Snow von Pirelli

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare
 

Aufbauend auf dem 1999 eingeführten "Winter Snowsport" präsentiert Pirelli mit dem Winter Snowcontrol und dem Scorpion Ice&Snow zur Wintersaison 2001 zwei neue Produkte, mit denen die Performance des für leistungsstarke und sportliche Fahrzeuge entwickelten Snowsport auch auf andere wichtige Fahrzeugklassen ausgeweitet wird. Präsentiert wurden die beiden neuen Reifen im Mai rund 375 Gästen aus dem europäischen Reifenfachhandel und Journalisten. Sie erlebten eine aufwändige Veranstaltung inklusive Testfahrten auf dem ca.

1.200 Meter hohen Langjökull, dem zweitgrößten Gletscher Islands. Der laufrichtungsgebundene Winter Snowcontrol wurde entwickelt für die Fahrzeugkategorien vom Kleinwagen bis zur Mittelklasse.

Er wird in 21 verschiedenen Dimensionen zur Wintersaison 2001 lieferbar sein. Das Spektrum umfasst sieben Q- und 14 T-Reifen, reicht von der 145er zur 195er Nennbreite, die 80er bis 60er Serie und 13, 14 sowie 15 Zoll. Der Reifen erreicht damit eine Marktabdeckung von ca.

85 Prozent. Der Scorpion Ice&Snow mit dem asymmetrischen Profildesign des Winter Snowsport wurde für SUVs/4x4-Fahrzeuge entwickelt und komplettiert die Pirelli-Scorpion-Reifenlinie. Er wird zum Winter 2001 in neun Dimensionen angeboten und erreicht eine Marktabdeckung von 65%.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *