Vietnamesische Lkw-Reifenproduktion angelaufen

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare
 

Die vietnamesische Southern Rubber Company hat in diesem Monat in einer neuen Fabrik unter Nutzung japanischer Technologien mit der Produktion von Lkw-Reifen begonnen. Die Kapazität der ersten Woche betrug ca. 1.

000 Einheiten, die Qualität soll Importreifen aus Korea und Indien ebenbürtig sein, aber um 25 Prozent billiger. Die Monatsproduktion soll auf rund 10.000 Stück hochgefahren werden und dazu dienen, die Reifenknappheit im Lande zu verringern.

Vietnam hat einen jährlichen Bedarf von etwa 500.000 Reifen, dem aber nur ein Angebot von 200.000 Einheiten entgegensteht.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *