Hoch hinaus mit Goodyear-Marketing

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare
 

HMI, Abkürzung für Handels Marketing Initiative, ist eine Form der Zusammenarbeit zwischen Reifenhandel und Reifenindustrie, die im deutschen Markt in dieser Form nur von Goodyear angeboten wird. Die Marketing-Aktionen sind auch im vorigen Jahr wiederum erweitert worden, die lang erwartete Software Tire Soft II ist inzwischen im Einsatz. Auf dem Jahrestreffen in Sonthofen ließ sich GHS-Geschäftsführer (GHS = Goodyear Handels Systeme GmbH) Goran Zubanovic auch von gelegentlich auftretenden Problemen nicht irritieren.

Der Reifenhandel müsse nach Wachstum streben und alle Wachstumschancen nutzen. Wer das nicht konsequent mache, wolle dem Wettbewerb nur ausweichen. Und der scheidende Goodyear-Geschäftsführer Jarro Kaplan, fortan President Goodyear Eastern Europe, meinte ebenso, HMI habe sich so bewährt, dass die Zusammenarbeit mit Goodyear dem Handel immer auch ein good year garantiere.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *